Vereinbarung zur Teilnahme am 2. Jahr der Pioneers of Education Weiterbildung 2024

Schön, dass Du am zweiten Jahr der Pioneers of Education Weiterbildung  teilnehmen möchtest. Wir freuen uns Dich weiter in Deiner Potentialentfaltung zu begleiten.

Bitte fülle untenstehendes Formular aus, wenn Du aktuell Teilnehmerin der  Pioneers of Education-Weiterbildung oder des Direkteinstiegs bist oder Teil der LernKulturZeit 1-9 warst und Dich nun weiter in Richtung integrale:r Organisationsentwickler:in Schwerpunkt Bildung fortbilden möchtest. Du meldest Dich für das gesamte  2. Jahr an.

Wenn Du das zweite Weiterbildungsjahr bereits abgeschlossen hast und nur einzelne Vertiefungsmodule besuchen möchtest, dann melde Dich dafür bitte über unsere Website an.

Weitere organisatorische Informationen zu Unterkunft und Verpflegung der einzelnen Module schicken wir Dir einige Wochen vor den jeweiligen Modulen zu.

Das erwartet dich

Im zweiten Jahr der Weiterbildung überträgst du die Prinzipien der Potentialentfaltung auf Systeme und sammelst Erfahrungen als Organisationsentwickler:in z.B. bei der Transformationsbegleitung einer Schule oder Institution.

Wenn du an einer persönlichen Ausrichtung und Vertiefung deiner Interessensgebiete und Herzensanliegen interessiert bist, bist du hier genau richtig. Nach dem Fokus auf persönliche Entwicklung und Haltung im ersten Jahr der Weiterbildung, geht es im zweiten Jahr darum ins Handeln zu kommen und die neuen Perspektiven und Ideen in einem konkreten Projekt in einer Kleingruppe zum Einsatz zu bringen. Dass dabei deine innere Weiterentwicklung anhält, lässt sich nicht vermeiden. 😉

Wir begleiten dich und deine Gruppe in die selbstständige Projektentwicklung, die durch selbstorganisierte Kleingruppentreffen weitergeführt wird. Der Fokus liegt stärker auf dem eigenständigen Arbeiten und Forschen als im letzten Jahr.

Im zweiten Jahr der Weiterbildung gehen die Gruppen der verschiedenen Settings des ersten Jahres als eine gemeinsame Gruppe weiter. In den Modulen, in denen alle zusammenkommen, finden persönliche Orientierung und Ausrichtung statt. Du findest ein Projekt und eine Kleingruppe und triffst andere wieder in den  Vertiefungsmodulen. So kann zum einen gemeinsam gelernt werden und zum anderen kann sich jede:r ein eigenes Portfolio zusammenstellen.

  • Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: gemeinsames Anfangs-Modul, gemeinsames Modul zu Lernräumen, 2 Vertiefungsmodule*, zwischen Mai – Oktober, Intensivzeit im Sommer, gemeinsamer Abschluss. Außerdem persönliche Betreuung durch Assistent:innen, Projekt-Betreuung durch Mentor:innen, Onlinetreffen und Onlinebereich mit Pioneers of Education Mediathek
  • wähle deine “Pflicht”-Vertiefungsmodule jetzt, weitere oder alle Vertiefungsmodule können je nach Interesse über unsere Website dazu gebucht werden
  • Selbstorganisierte Kleingruppentreffen zur Projektentwicklung, begleitet von einer:m Projektmentor:in
  • Regelmäßige Onlinetreffen in der Gesamtgruppe
  • bei Zertifizierungswunsch “Integrale:r Organisationsentwickler:in – Schwerpunkt Bildung”: 2 Schulhospitationen selbstständig organisiert

* Im Teilnahmebeitrag ist die Teilnahme an zwei Vertiefungsmodulen enthalten. Um die nötige Präsenzzeit für das Zertifikat zu erreichen, genügt es ein Vertiefungsmodul zu belegen. Wenn Du mehr als zwei Vertiefungsmodule besuchen möchtest kannst Du über unsere Website weitere Vertiefungsmodule buchen.

Terminübersicht

  • 13.03. – 16.03.2025: Anfangsmodul für alle verpflichtend
  • 04.04. – 06.04.2025: Selbstorganisiertes Treffen in Projektgruppen mit hybrid-Begleitung durch das Team
  • 08.05. – 11.05.2025: “Die Architektur von Lernräumen” für alle verpflichtend
  • 05.06. – 08.06.2025: “Selbstkompetenz — Selbstregulation in und mit der NATUR”, Vertiefungsmodul mit Vera Oostinga
  • 26.06. – 29.06.2025: “Wir- und Beziehungskultur / Forum-Seminar”, Vertiefungsmodul mit François Wiesmann
  • 17.07. – 20.07.2025: “Permakultur – Design, Praxis und Anwendung im (Schul-)Alltag” Vertiefungsmodul im Lebensgarten Steyerberg
  • 02.08. – 10.08.2025: Intensivwoche für alle verpflichtend
  • 04.09. – 07.09.2025: “Traumasensibilität”, Vertiefungsmodul mit Silke Weiß
  • 02.10. – 05.10.2025: “Mit Future Skills Entwicklung begleiten”, Vertiefungsmodul mit Dr. Arndt Pechstein
  • 27.11.– 30.11.2025: Gemeinsamer Abschluss

 

Onlinetreffen

  • am 28.4., 19.5., 16.6. und 30.6.2025 jeweils von 18 – 21 Uhr
  • Workshoptag am 24.5. 9-17.30 Uhr und 27.9. 9-17.30 Uhr
  • am 15.9., 6.10. und 3.11. jeweils von 19 – 20.30 Uhr

 

Informationen für Deine Schule

Mit diesem Dokument kannst Du Deiner Schulleitung einen Einblick in die Weiterbildung geben.

Überblick zur Weiterbildung - integrale Organisationsentwicklerin 255.05 KB

Informationen zu den Pflicht- und Vertiefungsmodulen

Auftakt zum 2. Jahr der Weiterbildung

13.-16.3.2025, Zukunftswerkstatt Schloss Tempelhof, für alle verpflichtend

Wir steigen ein in unseren Reisebus, der uns in den nächsten Monaten in ganz Deutschland zu interessanten Lern- und Zukunftsorten führt.
In diesem Modul lernst du deine Reisegefährten besser kennen, tauchst mit unseren Gastreferenten Stefan Enzler und Felix Gnann (IMU Augsburg) ein in deine Wirksamkeit in der Welt, bekommst eine Landkarte und ein Logbuch für die Reise und erkundest, welches Projekt für dich ansteht, an dem du Prinzipien für Organisationsentwicklung erproben kannst.
Eigene Projekte und Lernprojekte von der Akademie bieten ein breites Spektrum, in dem sich Lerngruppen finden, die mit ihren Mentor:innen zusammen eine kleine Reisegruppe bilden.

Selbstorganisiertes Treffen in Projektgruppen mit hybrid-Begleitung durch das Team

4.4.-6.4.2025

Ihr organisiert euch als Kleingruppe, trefft euch und kommt miteinander ins Gestalten. Ihr lernt eure Mentor:innen virtuell kennen, kommt virtuell mit dem Team und den anderen Kleingruppen in Kontakt und euer Projekt geht nächste Schritte.

Die Architektur von Lernräumen

8.5.-11.5.2025, Alemannenschule Wutöschingen, für alle verpflichtend

Unsere nächste Station führt uns in die Alemannenschule Wutöschingen. Wir erfahren vor Ort mehr zum Raum als dritten Pädagogen und tauchen ein in die Abläufe von Organisationsentwicklung.
Die Projektgruppen berichten von ihren Reiseerlebnissen.

Selbstkompetenz — Selbstregulation in und mit der Natur

5.-8.6.2025 Vertiefungsmodul im Nautr- und Kulturcamp Treibgut in Potsdam, mit Vera Oostinga

Du stärkst deine Resonanzfähigkeit in und mit der Natur und dir selbst. Das stark beziehungs- und entwicklungsorientierte Seminar fördert das sinnlich leibliche Wahrnehmungsvermögen im Lern- und Erfahrungsraum Natur und entsprechende Selbstreflexions-Fähigkeiten. Damit soll die eigene Persönlichkeitsentwicklung auch im Sinne einer persönlichen Nachhaltigkeits-Bildung («Inner Development Goals«) unterstützt werden.

WIR- und Beziehungskultur: In Verbindung bleiben in einer Zeit der Polarisierung

26.-29.6.2023 Vertiefungsmodul in der Zukunftswerkstatt Schloss Tempelhof, mit François Wiesmann

Um in unserer immer flexibleren Umwelt sicher den Wandel zu gestalten, brauchen wir mehr als ein einziges „Hirn“ um die Komplexität zu prozessieren: Wir-Intelligenz!

Dieses Seminar eröffnet einen Erfahrungsraum zum Leben und Wirken in Gemeinschaft als Beitrag für eine Gesellschaft der Potentialentfaltung.

Permakultur – Praxis, Design & Anwendung im Schulalltag & darüber hinaus

17.-20.7.2025 Vertiefungsmodul im Lebensgarten Steyerberg

Wir tauchen ein in die Welt der Permakultur und lernen, wie wir ihre Prinzipien auch für den Schulalltag und gesellschaftlichen Wandel anwenden können.

Wir erhalten Einblick in Permakultur-Projekte vor Ort und lernen Projekte zur Umsetzung an Schulen kennen.

Intensivzeit

2.8.-10.8.2025, Lebensgarten Steyerberg, für alle verpflichtend

In dieser Woche widmen wir uns den Projekten und erlernen Methoden des Feedbacks.
In verschiedenen Workshops zu agilem Arbeiten, zu Gruppenmoderation, zum Umgang mit Widerständen, und weiteren interessensabhängigen Themen erweiterst du deine Perspektive auf Transformation und Organisationsentwicklung.

Traumasensibilität

4.-7.9.2025 Vertiefungsmodul in der Gemeinschaft am Windberg, mit Silke Weiß

Mit dem Future Skills Navigator Entwicklung begleiten

2.-5.10.2025 Vertiefungsmodul mit Dr. Arndt Pechstein, Ort wird bekanntgegeben

Abschlussmodul

27.-30.11.2025, Zukunftswerkstatt Schloss Tempelhof, für alle verpflichtend

In diesem Modul erntest du die Früchte deiner und eurer gemeinsamen Reise und hältst Rückschau auf das zweite Jahr. Als Teil des Zertifizierungsprozesses zur integralen Organisationsentwickler:in, Schwerpunkt Bildung finden auch die Gruppenprüfungen statt.

Wir feiern unsere zwei Weiterbildungsjahre und wagen einen Blick in die Zukunft.

Teilnahmegebühr & Kosten

Die Seminarteilnahmegebühr kann zwischen den genannten Beträgen (2750 – 3500 €) nach Selbsteinschätzung gewählt werden. Eine Zahlung in Raten ist möglich. Kosten für Verpflegung und Unterkunft sind hier nicht berücksichtigt und werden direkt mit dem Veranstaltungsort abgerechnet.

Hinzu kommen 175,00 € Zertifizierungsgebühr, wenn ein Hochschulzertifikat als integrale:r Organisationsentwickler:in gewünscht wird. Die Überweisung der Zertifizierungsgebühr erfolgt erst am Ende der Weiterbildung, nach gesonderter Rechnungsstellung.

Fülle bitte untenstehendes Formular aus, um Dich verbindlich für das zweite Jahr der Pioneers of Education Weiterbildung anzumelden. Wenn Du das zweite Weiterbildungsjahr bereits abgeschlossen hast und nur einzelne Vertiefungsmodule besuchen möchtest, dann melde Dich dafür bitte ab Dezember/Januar über unsere Website an.

Angaben zur Person

Deine Geburtsdaten benötigen wir für Deine Teilnahmebescheinigung und das Zertifikat.

Wahl der Vertiefungsmodule

An welchem Vertiefungsmodul möchtest Du als Bestandteil der Weiterbildung zusätzlich zu den verpflichtenden Modulen teilnehmen? Bitte wähle maximal zwei Module aus.

Zahlungsvereinbarung

Gib hier bitte die Höhe Deines Unterstützungsbetrags an.
Bitte wähle nur eine Option aus. (Für eine individuelle Vereinbarung zur Ratenzahlung melde dich bitte bei office@lernkulturzeit.de)
Für Fragen oder Anmerkungen ist hier Platz.
Allgemeine Geschäftsbedingungen der LernKulturZeit Akademie GmbH